Podiumsgespräch

Cash statt Reis

Im Rahmen seiner Ausstellung «Weltreise Rotes Kreuz» lädt das SRK mehrere Vertreter des humanitären Sektors zu einem Gespräch über die nachhaltige Zukunft der Nothilfe und der Entwicklungszusammenarbeit.

Mit Blick auf das humanitäre Umfeld leben wir in einer Zeit grosser Unsicherheit. Millionen Menschen leiden, komplexe Krisen und Katastrophen überfordern das humanitäre System, die Welt wandelt sich. Und mit ihr verändert sich auch die Art und Weise, wie das Schweizerische Rote Kreuz hilft.

Wie erreichen wir die Menschen, welche die Hilfe am dringendsten benötigen? Und wann schadet Hilfe mehr, als dass sie nützt?  

Wir laden Sie  herzlich ein, mit uns diesen Fragen nachzugehen.

Erfahren Sie, wie wir die Katastrophenhilfe und die Entwicklungszusammenarbeit weiterentwickeln. Erhalten Sie Einblick in die neusten Erkenntnisse aus dem Feld. Lassen Sie sich von uns zeigen, wie wir gemeinsam an einem besseren Morgen arbeiten und stellen Sie uns ihre Fragen.

Anmeldungsformular

Kontaktangaben
Postadresse

Datum

Donnerstag, 13. September 2018

19 Uhr

Lokalität

Les Berges de Vessy
Maison du futur
Route de Vessy 49
1234 Genf-Vessy
Schweiz Google Maps
Jetzt anmelden!