Medien

Besten Dank für Ihr Interesse an der Sonderausstellung «Weltreise Rotes Kreuz» des Schweizerischen Roten Kreuzes. Hier finden Sie die Medienmitteilung sowie das Mediendossier, hoch aufgelöste Fotos und weitere Informationen rund um die Ausstellung.

Flyer Exposition «Destination Croix Rouge» au Maison du futur, Les Berges de Vessy, Genève (2018)

Flyer Exposition «Destination Croix Rouge» 2018

Flyer Exposition «Destination Croix Rouge» au Maison du futur, Les Berges de Vessy, Genève (2018)

Plakat Exposition «Destination Croix Rouge» au Maison du futur, Les Berges de Vessy, Genève (2018)

Poster Exposition «Destination Croix Rouge» 2018

Plakat Exposition «Destination Croix Rouge» au Maison du futur, Les Berges de Vessy, Genève (2018)

Medienmitteilung SIG zu Ausstellung "Urgence humanitaire" in Genf

Medienmitteilung SIG Ausstellung "Urgence humanitaire"

Medienmitteilung SIG zu Ausstellung "Urgence humanitaire" in Genf

Mediendossier SIG zur Ausstellung "Urgence humanitaire" in Genf

Mediendossier SIG zur Ausstellung "Urgence humanitaire" in Genf

Mediendossier SIG zur Ausstellung "Urgence humanitaire" in Genf

Mediendossier SRK "Destination Croix-Rouge"

Mediendossier SRK "Destination Croix-Rouge"

Mediendossier SRK "Destination Croix-Rouge"

Flyer Ausstellungen "Urgence humanitaire"

Flyer Ausstellungen "Urgence humanitaire"

Flyer Ausstellungen "Urgence humanitaire"

«Destination Croix-Rouge» führt durch Äthiopien, Ghana, Haiti, Honduras, Nepal und die Philippinen – Länder, die immer wieder von Katastrophen betroffen sind

«Destination Croix-Rouge» © Pierre Vallier SIG

«Destination Croix-Rouge» führt durch Äthiopien, Ghana, Haiti, Honduras, Nepal und die Philippinen – Länder, die immer wieder von Katastrophen betroffen sind

«Destination Croix-Rouge» führt durch Äthiopien, Ghana, Haiti, Honduras, Nepal und die Philippinen – Länder, die immer wieder von Katastrophen betroffen sind

«Destination Croix-Rouge» © Pierre Vallier SIG

«Destination Croix-Rouge» führt durch Äthiopien, Ghana, Haiti, Honduras, Nepal und die Philippinen – Länder, die immer wieder von Katastrophen betroffen sind

Informationen für Lehrpersonen zur Vor- und Nachbereitung sowie zum Besuch der Ausstellung (französisch)

Lehrerinformation (französisch)

Informationen für Lehrpersonen zur Vor- und Nachbereitung sowie zum Besuch der Ausstellung (französisch)

Arbeitsblätter zur Vor- und Nachbereitung sowie für den Ausstellungsbesuch für Schülerinnen und Schüler

Arbeitsblätter zur Vor- und Nachbereitung sowie für den Ausstellungsbesuch für Schülerinnen und Schüler

Arbeitsblätter zur Vor- und Nachbereitung sowie für den Ausstellungsbesuch für Schülerinnen und Schüler

Ausstellungsplakat «Weltreise Rotes Kreuz» im Verkehrshaus der Schweiz (2015-2017)

Ausstellungsplakat «Weltreise Rotes Kreuz» (2015-2017)

Ausstellungsplakat «Weltreise Rotes Kreuz» im Verkehrshaus der Schweiz (2015-2017)

Mediendossier zur Eröffnung Weltreise Rotes Kreuz im Verkehrshaus in Luzern 2015 bestehend aus: Text zur Ausstellung, Pressedokument zu den sechs Ländern, Pressedokument zu Katastrophenvorsorge

Mediendossier zur Eröffnung Weltreise Rotes Kreuz 2015

Mediendossier zur Eröffnung Weltreise Rotes Kreuz im Verkehrshaus in Luzern 2015 bestehend aus: Text zur Ausstellung, Pressedokument zu den sechs Ländern, Pressedokument zu Katastrophenvorsorge

Medienmitteilung zur Ausstellungseröffnung Weltreise Rotes Kreuz im Verkehrshaus in Luzern (d, fr, it, eng), 11/2015

Medienmitteilung Weltreise Rotes Kreuz 11/2015, viersprachig

Medienmitteilung zur Ausstellungseröffnung Weltreise Rotes Kreuz im Verkehrshaus in Luzern (d, fr, it, eng), 11/2015

Weltreise Rotes Kreuz führt durch Äthiopien, Ghana, Haiti, Honduras, Nepal und die Philippinen – Länder, die immer wieder von Katastrophen betroffen sind. Spannend inszeniert, ermöglicht die Ausstellung einen Einblick in den Lebensalltag und die Herausforderungen vor Ort, wie auch in die Arbeit des Schweizerischen Roten Kreuzes im Bereich der Katastrophenvorsorge.

Weltreise Rotes Kreuz 4 - erfolgreiche Reise

Weltreise Rotes Kreuz führt durch Äthiopien, Ghana, Haiti, Honduras, Nepal und die Philippinen – Länder, die immer wieder von Katastrophen betroffen sind. Spannend inszeniert, ermöglicht die Ausstellung einen Einblick in den Lebensalltag und die Herausforderungen vor Ort, wie auch in die Arbeit des Schweizerischen Roten Kreuzes im Bereich der Katastrophenvorsorge.

Schauen Sie aus einem landestypischen Verkehrsmittel und lassen Sie die Landschaft an sich vorbeiziehen. In Äthiopien ist es der Lockführerstand, in Ghana der Zug, auf den Philippinen das Schiff. In Haiti schauen Sie aus dem Flugzeug, in Honduras aus dem Bus und in Nepal aus der Rikscha.

Weltreise Rotes Kreuz 3 - Verkehrsmittel

Schauen Sie aus einem landestypischen Verkehrsmittel und lassen Sie die Landschaft an sich vorbeiziehen. In Äthiopien ist es der Lockführerstand, in Ghana der Zug, auf den Philippinen das Schiff. In Haiti schauen Sie aus dem Flugzeug, in Honduras aus dem Bus und in Nepal aus der Rikscha.

Weltreise Rotes Kreuz 2 – Die Länderbox am Beispiel Ghana. Eine speziell gestaltete Illustration sowie spannend aufbereitete Informationen zu den Projekten findet man in den sechs individuell gestalteten Länderboxen.

Weltreise Rotes Kreuz 2 - Die Länderbox am Beispiel Ghana.

Weltreise Rotes Kreuz 2 – Die Länderbox am Beispiel Ghana. Eine speziell gestaltete Illustration sowie spannend aufbereitete Informationen zu den Projekten findet man in den sechs individuell gestalteten Länderboxen.

Willkommen in der Ausstellung. Am Ticketautomaten zieht man ein Ticket und die Reise kann losgehen.

Weltreise Rotes Kreuz 1 - Start

Willkommen in der Ausstellung. Am Ticketautomaten zieht man ein Ticket und die Reise kann losgehen.

Kontakt für Medienanfragen

Katharina Schindler
Leiterin Kommunikation Departement Internationale Zusammenarbeit

Werkstrasse 18
CH-3084 Wabern

Telefon +41 58 400 43 41
Mobile +41 76 309 43 71

katharina.schindler@redcross.ch